Burgdorf: Charmantes Fachwerkhaus mit zwei Wohn- und einer Gewerbeeinheit

31303 Burgdorf, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Anlagen / Links

Kontaktdaten

Lisa Stürmer, Hannoversche 
Volksbank Immobilien GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    60-4913
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    31303 Burgdorf
    Niedersachsen
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    165 m²
  • Grund­stück ca.
    289 m²
  • Gesamtfläche ca.
    325 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    325 m²
  • Zimmer
    10
  • Badezimmer
    3
  • Wohneinheiten
    2
  • Gewerbeeinheiten
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Baujahr
    1654
  • Letzte Modernisierung
    2013
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Erschließung
    vollerschlossen
  • Bauweise
    Holz
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    01.02.2024
  • Stellplätze gesamt
    3
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    5,95 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis pro m²
    1.443,08 EUR
  • X-fache Miete
    13,16
  • Nettorendite
    7,60 %
  • Mieteinnahmen (Ist)
    17.400,00 EUR
  • Mieteinnahmen (Soll)
    35.640,00 EUR
  • Kaufpreis:
    469.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Altbau
  • ✓ Außenstellplatz
  • ✓ Carport
  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Garage
  • ✓ Holzbauweise
  • ✓ Satteldach

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich
    Ein Energiepass ist nicht erforderlich - Grund: Baudenkmäler gem. § 79 (4) GEG

Objekt­beschreibung

Kurzbeschreibung

Top-Lage in der Altstadt von Burgdorf.

Beschreibung

Diese Immobilie wurde ca. im Jahr 1654 erbaut und ist das zweitälteste Haus Burgdorfs. Das historische Fachwerkhaus steht unter Denkmalschutz und bietet insgesamt zwei Wohneinheiten und eine großzügige Gewerbefläche (Bar, Kneipe, Restaurant).

Ausstattung

Die Wohnung im Obergeschoss umfasst eine Wohnfläche von ca. 135 m² und bietet viel Platz und Raum zum Leben. Im Jahre 1989 wurde das Fachwerkhaus mit einem Anbau erweitert. Hier ist eine 1-Zimmer-Wohnung mit einer Wohnfläche von 30 m² und der geräumigen Terrasse (15m²) entstanden.

Beide Wohneinheiten werden zurzeit als Ferienwohnungen genutzt und sind fest vermietet. Die jährlichen Nettomieteinnahmen belaufen sich auf € 17.400,-.

Die Gewerbefläche im Erdgeschoss mit ca. 160 m² und einem ca. 20 m² großem Keller war die letzten Jahre Heimat der Kultkneipe „Brandente“. Aktuell wird ein neuer Mieter für die Gewerbefläche gesucht. Hierfür wird eine monatliche Soll-Miete in Höhe von ca. € 1.520,- angesetzt.

Das Dachgeschoss mit einer zusätzlichen Grundfläche von ca. 160 m² und ca. 6 m Deckenhöhe bietet Ihnen eine weitere Ausbaureserve. Hier können Sie bei Bedarf in Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde weiteren Wohnraum schaffen.

Als zusätzliches Extra befindet sich an der Immobilie nicht nur eine Garage mit einer Größe von ca. 21m², sondern auch ein Carport sowie ein weiterer Stellplatz auf dem Hof.

Insgesamt bietet Ihnen diese Immobilie viele Möglichkeiten. Die Innenstadt Burgdorfs wurde vor einigen Jahren zum Sanierungsgebiet ausgeschrieben. Hierdurch können Sie als neuer Eigentümer von attraktiven Förderungsmöglichkeiten profitieren. Weitere Informationen erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Überzeugen Sie sich selbst von dieser besonderen Immobilie und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin.

Sonstige Informationen

Sie besitzen eine Immobilie. Wir haben die richtigen Kontakte, um sie zu verkaufen.

Rufen Sie uns an unter Telefon 0511-70077-0 oder informieren Sie uns per Mail unter
info@hanvbimmo.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Die gesetzlich vorgeschriebenen Verbraucherinformationen finden Sie hier: https://hanvbimmo.de/verbraucherinformation/.

Lage

Dieses urige Fachwerkwerkhaus mit seiner gemütlichen und einladenden Atmosphäre befindet sich in der Straße „Am Brandende“ und erlangte eine gewisse „Berühmtheit“, da es als eines der wenigen Gebäude die beiden großen Stadtbrände von 1658 und 1809 unversehrt überstanden hat und somit zum zweitältesten Gebäude der Stadt wurde.

Das geschichtsträchtige Haus liegt an einem öffentlichen Platz, der nicht nur sonnenverwöhnt ist, sondern mit verschiedenster Gastronomie die Besucher anlockt. In unmittelbarer Nähe schmücken viele Einkaufsmöglichkeiten die schöne Fachwerk-Innenstadt von Burgdorf. Eine Grundschule und der Hauptbahnhof sind ebenfalls in nur wenigen Gehminuten erreichbar.

Innerhalb von ca. 30 Autofahrminuten erreichen Sie die Landeshauptstadt Hannover. Die vor einigen Jahren gebaute Umgehungsstraße bietet eine hervorragende Anbindung an verschiedene Autobahnen (A37, A7, A2). Besonders hervorzuheben ist die gute Bahnverbindung zwischen Burgdorf und Hannover. Zwei Mal stündlich und in nur 19 Minuten können Sie sich mit der S-Bahn in das Zentrum der Landeshauptstadt bringen lassen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt